1. Schritt: Passendes Wärmepumpensystem bestellen

1

Volumen des Heiz- und Trinkwassertanks bestimmen

? Das gewünschte Volumen gibst Du später bei Deiner Anfrage für ein Angebot an.

Zuerst solltest Du die notwendige Größe des Heizwasser- und des Trinkwassertanks festlegen. Wir haben zwei Größen im Angebot: 325l und 500l. Dabei sind die beiden Tanks immer gleich groß. Standardmäßig bekommst Du die 325l Tanks. Bei der Bestellung kannst Du angeben, ob Du den größeren Tank brauchst.

Hinweis: 
Der Bedarf an Heiz-/Trinkwasser wird von drei Kriterien bestimmt: Anzahl der Personen im Haushalt, zu beheizende Fläche und die Beschaffenheit des Gebäudes. Als Daumenregel kann man sagen: bis zu vier Personen und 180m² zu beheizender Fläche reichen 325l aus. Leben mehr als 4 Personen im Haushalt oder muss mehr als 180m² beheizt werden, sollte man die 500l Tanks nehmen. Auch, wenn das Gebäude älter ist und keine starke Dämmung hat, sollte man bei kleinerer Fläche oder weniger Personen die 500l-Tanks nehmen.

2

Anbindeleitung auswählen

? Die gewünschte Anbindeleitung und die Zusätze gibst Du später bei Deiner Anfrage für ein Angebot an.

Dann musst Du bestimmen, wie lange die Leitung zwischen der Außen- und der Inneneinheit sein soll:

Variante 1

5m Anschlussrohr + 7m Elektroleitungen

Variante 2

10m Anschlussrohr + 12m Elektroleitungen

Zusatz

Edelstahl-Standfuß für die Außeneinheit

Zusatz

Ringraumdichtung statt Standard-Labyrinthdichtung

Tipp 1:
Bei der Entscheidung, wo Du die Außeneinheit aufstellst, solltest Du versuchen, den kürzest möglichen Weg zum Aufstellungsraum zu wählen! Der genaue Ort einer Luftwärmepumpe sollte nach optischen Kriterien, den Betriebsanforderungen und dem größtmöglichen Schallschutz erfolgen (s. hierfür auch Schritt 3).

Tipp 2:
Bei der Festlegung der Länge der Anbindeleitung festlegen solltest Du eine kleine Reserve einkalkulieren!

Hinweis: 
Im Lieferumfang für den Innenanschluss zur Hydraulik sind 2x2m flexibles Rohrsystem enthalten.